Objektbeschreibung

361951296_397x600Mitte 2013 stand die Planung dieser erstklassig konzipierten Wohnungen fest und das Haus wurden von einem renommierten Bauträger 2014 fertiggestellt. Es handelt sich hierbei um ein Projekt der IBA (internationale Bauausstellung), welche in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Harburg und der Behörde für Stadtentwicklung dafür Sorge trägt, dieses für die Geschichte Harburgs bedeutsame Areal, nun endlich auch für die Wohnbevölkerung zu erschließen. So entstand 2014 das schmucke Wohnhaus „Wohnen am HafenCampus“. Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein Mehrfamilienhaus mit einer architektonisch sehr ansprechenden Fassade und überaus interessanter Planung von vorwiegend Wohnraum plus Gewerbe.
Innerhalb dieses Gebäudes befindet sich die, hier zum Verkauf stehende, Wohnung Nr. 41 mit 62 Quadratmetern Wohnfläche. Ein ausgeklügelter Grundriss präsentiert die gesamte Wohnung in hellem, lichtdurchfluteten Ambiente. Nicht nur das Wohnzimmer mit heimeligem Balkon, sondern auch das freundliche Schlafzimmer und die geräumige Küche mit Einbauküche laden zum behaglichen Wohnen ein. Ein helles, hochwertiges Duschbad komplettiert das Angebot.

Die Wohnung ist ausgestattet mit bodentiefen Fenstern in allen Räumen, mit hochwertigem Fußbodenbelag aus Holz, sowie freundlichen, hellen Fliesen im Bad. Als besonders praktisch erweisen sich die elektrischen Rollläden an allen Fenstern. So kann die überaus helle, sonnige Wohnung bei Bedarf abgedunkelt werden und bleibt auch noch angenehm kühl. Besonders beliebt ist auch die komfortable Fußbodenheizung in der gesamten Wohnung mit praktischer Einzelraum Temperaturregelung. Ein kleiner Technikraum innerhalb der Küche bietet zudem noch Raum für Besen, Staubsauger & Co. Die schallmindernde Eingangstür, sowie die Gegensprechanlage mit Videoüberwachung sind zweckvoll und ansprechend. Ein hochmoderner Aufzug ist selbstverständlich Bestandteil der Wohnanlage. Zur Wohnung Nr. 41 gehört ein, im Kellergeschoss befindlicher, Abstellraum.